„Rushhour“ in der Hasenapotheke

„Rushhour“ in der Hasenapotheke

Rund ein Duzend Hasen als Begrüßungskomitee: nicht schlecht für den Start des  jüngsten Multiplikatoren-Seminares in Kalkar. In kleiner gemütlicher Runde hatten sich Naturschutzinteressierte,  Jäger und Landwirte zusammengefunden, um sich hauptsächlich über...
Rebhuhnkartierung in Weeze

Rebhuhnkartierung in Weeze

Nach einer ausführlichen Schulung des Ehrenamts, vorranging über Möglichkeiten der Rebhuhnkartierung, machten sich Revierpächter Martin Sondermann und seine Mitstreiter im März in Weeze auf die Suche nach den kleinen Feldhühnern. Das Revier in Weeze wurde in mehrere...
LEPUS-Beirat besucht Biotop-Verbund in Kevelaer

LEPUS-Beirat besucht Biotop-Verbund in Kevelaer

Zu ihrer dritten Sitzung trafen sich die Beiratsmitglieder des LEPUS-Projektes auf dem Milchviehbetrieb von Georg Elders in Kevelaer. Im Fokus stand diesmal der Aspekt „Biotop-Verbund“ und die Frage, wie sich unterschiedliche Maßnahmen bestmöglich vernetzen lassen, um...
Kombi-Maßnahmen bieten viel für Viele

Kombi-Maßnahmen bieten viel für Viele

Lebensraum für möglichst viele Arten – auch für eine Vielzahl von Kleinstlebewesen – schaffen Flächen mit kombinierten Maßnahmen. Wie hier im Landkreis Kleve: Extensivgetreide, Blühstreifen und Blühfelder, Brache, Kleegras und Beetle Banks (Insektenwälle)...
Sorge um Kiebitznachwuchs wurde belohnt

Sorge um Kiebitznachwuchs wurde belohnt

Bevor die schweren Landmaschinen über den Acker rollten, konnten in Weeze drei Kiebitznester aufgesucht, markiert und die Brut somit vor dem sicheren Tod geschützt werden. Zu verdanken haben die Küken ihr Leben dem Einsatz von Landwirt Georg Mund, Jäger Martin...